Dias scannen
 
 
Sie haben über Jahrzente gewissenhaft alle schönsten Momente Ihres Lebens als Fotografien auf Kleinbilddias festgehalten. Auf der kleinen Diafläche ist die Information in hoher Qualität gespeichert worden. Leider altert das Trägermaterial Ihrer Aufnahmen unaufhaltsam. Sie haben keine wirkliche Chance diesen unvermeidlichen Alterungsprozess zu stoppen. Auch eine sachgerechte Lagerung der Filmarchive in abgedunkleten, staubfreien Schränken verzögert nur geringfügig den Verfall. Wenn Sie Ihre Erinnerungen reten möchten, dann gibt es nur eine sinnvolle Alternative: Dias scannen.
 
Dafür, dass Sie Ihre Dias scannen und digitalisieren lassen sprechen viele Gründe: digitalen Bilddateien sind für die Ewigkeit, weil sie nicht altern. Es eröffnen sich Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten die digitalen Fotodateien zu nutzen. Sie können die Aufnahmen am Computer bearbeiten: farbkorriegieren, heller oder dunkler stellen, nachschärfen usw. Es lassen sich Diashows und Präsentationen, mit Überblendungen und musikalischen Untermalungen erstellen. Das zeitraubende Aufstellen der Leinwand und des Diaprojektors entfallen. Die Fotodateien lassen sich beliebig oft kopieren und vervielfältigen. So ist es problemlos möglich verschiedene Bild-CDs für Freunde und Verwandten zu fertigen - eine gute Geschenkidee. Selbstverständlich können die Bilddateien online oder auf CD an Fotolabore weitergeleitet werden, um Ausdrucke auf Papier oder Leinwand anfertigen zu lassen.
 
Für den Service Dias scannen kommt bei uns nur die beste Filmscantechnik zum Einsatz. Die Filmscanner liefern eine deutlich bessere Qualität als Flachbett-Scanner mit einem Durchlichtaufsatz. Außerdem ist die Verarbeitung mit einer Scanauflösung bis 4000 dpi möglich. Die gängigen Formate für die digitalisierten Dateien sind JPG oder TIFF. Der Vorteil der TIFF-Dateien ist, dass es sich hier um ein verlustfreies Bildformat handelt. Der Nachteil ist, die Scandaten sind sehr groß. JPEG ist ein Komprimierungsformat. Die stärke der Komprimierung kann stufenlos eingestellt werden. Bei den Scandateien im JPG-Format, die mit einer schwachen Komprimierungsstufe gespeichert wurden, ist der Verlust der Bildinformation gering, und für das bloße Auge nicht sichtbar.
 
Wir empfehlen Ihnen nicht mehr länger zu warten, sondern Ihre Dias scannen zu lassen. Je länger Sie warten, desto mehr verlieren Ihre Aufnahmen an Qualität.
 
Retten Sie Ihre unwiederbringliche Erinnerungen so lange es noch geht!
 
 
Alle Informationen zu den Leistungen & Preisen und zu der Bestellung & Abwicklung erhalten Sie hier:
 
scan_kb2.gif
ADRESSE & KOMMUNIKATION 
 
hotline_ob-3.png
 
Enns Schrift & Bild GmbH
Oerlinghauser Str. 4
D-33699 Bielefeld
Mobil 01577-2615003
ÖFFNEN & AUSDRUCKEN 
TESTSCANS KOSTENLOS! 
 
Sie können erst kostenlos die Scanqualität testen und dann scannen lassen.
Schicken Sie uns bis zu vier Aufnahmen: Dia oder Negative und eine 1,45 € Briefmarke für den Versand. Sie erhalten die Testscans auf CD in gewünschten Auflösungen und Dateiformaten (JPEG/TIFF).